Fehlermeldung

Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; nodequeue_queue has a deprecated constructor in include_once() (Zeile 1128 von /var/www/clients/client540/web5569/web/archiv.oekorausch.de/2013/includes/bootstrap.inc).

Einmischen - Mitreden

Einmischen - Mitreden

Dienstag, 1. Oktober 2013 - 19:00 bis 22:00
Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum


Den Stadt-Bürgerdialog fördern 
Bürgerwerkstätten, Bürgerhaushalt, E-Partizipationsangebote, interaktive Spielekonzepte, ein autofreier Sonntag –es gibt vielfältige, innovative Ansätze zum Thema Bürgerbeteiligung. Doch oftmals wissen noch zu wenige Menschen davon oder scheuen sich, die Möglichkeiten zu nutzen. Wie kann der Stadt-Bürger-Dialog zu Umweltthemen durch ungewöhnliche, kreative Methoden zugänglicher und attraktiver gestaltet werden? Entsprechend dem Veranstaltungsthema werden in die Diskussion nicht nur die Akteure hinter den vorgestellten Best-Practice-Beispielen eingebunden, sondern auch das Publikum.

Vorstellung von Best-Practice-Beispielen
Dirk Blauhut, Stadt Köln
Jan Schröder,  minds & makers
Davide Brocchi, Agora Köln
Jan Kus, Railslove
19:00 Uhr

Deine Meinung ist gefragt!
Verlesung der am 28.9. eingereichten Vorschläge zur Stadtgestaltung
20:15 Uhr

Offene Diskussionsrunde
20:45 Uhr

 

veranstaltet von Stadt Land Welt e.V. / gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen / in Kooperation mit ökoRAUSCH / in Kooperation mit der VHS Köln

Was ich weiss, macht mich heiss!
Städtische Strategien für nachhaltige Partizipationsprozesse

Moderierte Informationsveranstaltungen, Bürgerwerkstätten, Planungszellen, Zukunftswerkstätten, offene Verwaltungsdaten, E-Partizipations-Angebote wie der Bürgerhaushalt: Wie nutzt die Stadt Köln die neuen Medien, um das Angebotsspektrum an die Kölner BürgerInnen zu bringen?
 
Dirk Blauhut
Stadt Köln
 
Dirk Blauhut leitet die Abteilung für E-Government und Optimierung Bürgerservice der Stadt Köln. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Ausbau der gesamtstädtischen E-Government-Strategie, Europäischen Kooperationen, E-Participation, OpenData, Wissensmanagement, Innovationen und Kooperationen.
 
 
 
Die lernende Stadtverwaltung
Wie man durch Service Design kulturellen Wandeln anstoßen kann
 
Neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Bürger und Stadt scheitern oft an der internen Kultur von Stadtverwaltungen. Ein Projekt mit dem Swindon Borough Council (UK) zielte darauf ab, in der Verwaltung eine Kultur zu schaffen, die einen besseren Stadt-Bürger-Dialog ermöglicht.
 
Jan Schröder
minds & makers – Agentur für Service Design und Soziale Innovation
 
Jan Schröder, Managing Partner und Creative Director bei minds & makers, Dozent für Service Design und Soziale Innovation an der Universität zu Köln, möchte durch partizipative Arbeitsweisen und Service Design gesellschaftliche Problemstellungen bearbeiten und Wandel anstoßen.
 
 
 
Der Tag des guten Lebens als Nachhaltigkeitsstrategie
 
Am 15. September 2013 fand der erste „Tag des guten Lebens : Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“ statt. Als jährliches Ritual versteht sich der Tag als Schrittmacher in einem Transformationsprozess der Stadt in Richtung Nachhaltigkeit.
 
Davide Brocchi
Agora Köln
 
Davide Brocchi (*1969, Rimini) ist Sozialwissenschaftlerund Dozent für Nachhaltigkeit an der ecosign / Akademie für Gestaltung in Köln sowie an den Universitäten Düsseldorf und Lüneburg. Er ist Initiator des Tag des guten Lebens und der Agora Köln.
 

 

Gamification im Stadt-Bürger-Dialog
Ein Weg zu mehr Mitsprache?
 
Stadt-Bürger-Interaktion wird immer komplizierter. Durch die Schnelllebigkeit im digitalen Zeitalter ist es eine Herausforderung, die Stadt für Bürger und Touristen attraktiv erscheinen zu lassen. Spielekonzepte & Technologie können Abhilfe schaffen. Jan Kus, Railslove, hackers & thinkers, Coworking Cologne Gasmotorenfabrik Köln e.V.
 
Jan Kus
Railslove
 
Softwareentwickler, Gründer (Railslove GmbH, hackers & thinkers UG, Gasmotorenfabrik Köln e.V.) sucht neue Herausforderungen im Bereich Hardware
& Gamification – speziell im urbanen Kontext. Angefangen hat alles mit dem Laufen ...
 
 
 
MODERATION
 
Bettina Fruchtmann
bemoved filmproduction
 
Bettina Fruchtmann realisiert filmische Projekte, und berät und lehrt mit Schwerpunkt visuelle Kommunikation. Sie ist maßgeblich verantwortlich für die Einführung des preisgekrönten EU Projektes „Community Reporter“ bei der Stadt Köln.
 

 

zurück